Der Muttenzer Herbstlauf zeigt den Läuferinnen und Läufern einen Querschnitt des Muttenzer Gemeindebanns. Nach dem Start beim Sportplatz Margelacker führt die Strecke entlang der Wohnzone in den historischen Muttenzer Ortskern zur bekannten und mit ihrer Ringmauer einzigartigen Dorfkirche St. Arbogast. Von hier an geht der Lauf aus dem Dorf hinaus und steigt entlang des Rebberges um das Engental auf das Hochplateau Rütihard. Nach deren Umrundung geht es wieder Richtung Dorf hinunter und dem Ziel beim Sportplatz Margelacker entgegen.

Dort erwartet die Läuferschar neben den Rangverkündigungen eine Festwirtschaft die zur Stärkung, Erholung und zum Verweilen lädt.

 

Geboten werden eine 10.0km-Strecke für Läuferinnen und Läufer und eine 5.6km-Strecke für Joggerinnen und Jogger und für Walkerinnen und Walker. Die 16-19-jährigen Juniorinnen und Junioren laufen ebenfalls die 5.6km-Strecke, der Nachwuchs 1.6 km (neue Strecke) und die Jüngsten 900 Meter im Leichtathletikstadion Margelacker.

 

Start und Ziel, Garderoben und Rangverkündigungen, Nachmeldungen, Startnummernausgabe und Bus-Haltestelle befinden sich alle unmittelbar beim Sportplatz Margelacker. Die Tram-Station "Käppeli" ist ca. 300m entfernt. Parkplätze sind ebenfalls vor Ort vorhanden.

 

Der Turnverein Muttenz athletics freut sich mit dem Herbstlauf den Sportbegeisterten der Region einen attraktiven und vielfältigen Lauf anbieten zu können, der für alle Ambitionen eine Startmöglichkeit bietet und sich mit der kürzeren Strecke ebenfalls bestens für Einsteigerinnen und Einsteiger zur Teilnahme empfiehlt.

Stadionplan (Start-/ Zielgelände)

 

Streckenplan